Was passiert, wenn sowohl dauer- als auch zeitbasierte Pausen zu dem Datensatz passen würden?

Zeitbasierte Pausen haben höhere Priorität. D.h. wird eine oder mehrere passende zeitbasierte Pausen gefunden, werden diese angewendet, aber keine Dauer-Basierten. Wurden keine passenden zeitbasierten Pausen gefunden, wird die passende Dauer-Basierte Pause angewendet, falls vorhanden.

Zuletzt aktualisiert am 18.09.2014 von Eugen Richter.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?