Nachrichten

Nachrichten

Neue Bibliothek für Übersetzungen

Von

Als zweite Bibliothek veröffentliche ich eine, die sich in meinen Projekten um die Übersetzungen (XAML und ViewModels) kümmert. Die Übersetzungen kommen dabei aus den Resource-Dateien (auch mehreren). Für die Umsetzung in XAML muss leider auf Singletons zurückgegriffen werden, da kein DI möglich ist. In ViewModels sollte im Idealfall natürlich mit DI gearbeitet werden.

Für die Bestimmung der aktuellen Sprache der App nutze ich die Bibliothek von crossgeeks (MultilingualPlugin).

Neue Bibliothek für Validierungen

Von

Nach dem ich bereits seit einiger Zeit mit Xamarin.Forms arbeite, wurde es Zeit, dass ich einige in meinen Projekten intern genutzte Bibliotheken als Open Source freigebe. Vielleicht sind diese auch für andere nützlich.

Die erste Bibliothek befasst sich mit der Validierung der Daten, die vom Benutzer eingegeben werden. Viele der Prüfungen werden oft wiederverwendet. Aus diesem Grund habe ich eine Bibliothek dazu geschrieben (angelehnt an Enterprise Application Patterns using Xamarin.Forms). Aktuell sind nur zwei Prüfungen in der Bibliothek, es werden aber definitiv mehr.

Dateiverwaltung direkt in Android Studio 3.0

Buch: Korrektur für ADM

Von

Ab Android Studio 3.0 ist das externe Tool Android Device Monitor nicht mehr da. Die Funktionen daraus sind nun direkt in Android Studio verfügbar. Auch im Buch beschriebene zugriff auf die Dateien des Emulators gehen nun direkt in Android Studio. Der Dateimanager ist direkt integriert und erfordert keine Tricks, um auf die Daten zuzugreifen.